Cliquez sur l'image pour l'agrandir.

Die laminaren Absaugdüsen basieren auf einem innovativem Absaugprinzip: Oberhalb des Emissionsbereiches wird ein Luftstrom erzeugt, der die Rauche von den Arbeitskräften weglenkt und eine effiziente Absaugung ermöglicht. Die Absaugdüsen können so von der Verschmutzungsquelle entfernt angebracht werden. Gleichzeitig wird die Absaugung einer großen Fläche gewährleistet, wodurch manuelle Anpassungen durch die Arbeitskräfte reduziert werden.

Laminare Absaugdüsen (Niedervakuum) CBS

capteur laminaire CBSDie laminaren Absaugdüsen vom Typ CBS sind für eine Absaugung von Schweißrauchen aller Verfahren geeignet. In der Standardausführung weist das Gehäuse zwei Magnetfüße auf. Die laminare Absaugdüse CBS Anschlussdurchmesser 100mm lässt sich auf Absaugarme montieren und ist damit für die Bearbeitung kleiner Werkstücke an einem stationärem Arbeitsplatz geeignet.

 

 

Die Vorteile der Absaugdüse CBS:

  • Kaum manuelle Anpassung nötig, wenn die Absaugdüse mit einem beweglichen Arm kombiniert wird.
  • Luftstrom wird vom Arbeiter weggeführt.
  • Bereich über dem Schweißvorgang wird freigehalten, wodurch Sicht und Ergonomie verbessert werden.
  • Leichte und dabei robuste Konstruktion.
  • Größerer Absaugbereich als eine herkömmliche Absaughaube bei geringerem Luftvolumen.
  • Anschluss Ø100 bis Ø140 gewährleistet geringeres Luftvolumen.
  • Nutzung in Verbindung mit beweglichem Arm möglich.
  • Effizienz über eine Breite von 300 mm und 600 mm