Cliquez sur l'image pour l'agrandir.

Die mobilen Absauggeräte ermöglichen die Absaugung von Schweißrauch von Absaugbrennern und/oder von laminaren Absaugdüsen.

Die mobilen Hochvakuum-Absauggeräte AAT von ENGMAR ermöglichen den Anschluss von ein bzw. zwei Absaugbrennern bzw. ein bzw. zwei Absaugdüsen CHD je nach Modell. Die Absauggeräte zur Absaugung von Schweißrauch sind bei geringem Platzbedarf äußerst effizient und ermöglichen flexible Arbeitsplatzanordnungen. Die Absauggeräte sind mit einem metallischen Vorfilter für die Abgabe der gefilterten Luft an die Außenluft ausgestattet. Der integrierte Schaltkasten ermöglicht das automatische und damit energiesparende Einschalten des Absauggerätes bei Schweißbeginn. Eine Nachlaufzeit lässt sich individuell einstellen.

Rauchfilter Engmar

Die autonomen Hochvakuum-Absauggeräte vom Typ BBM ermöglichen den Anschluss von 1 bis 2 Absaugbrennern bzw. von 1 bis 2 Absaugdüsen CHD je nach Modell. Die Absauggeräte sind mit einem metallischen Vorfilter für die Abgabe der gefilterten Luft an die Außenluft ausgestattet. Die Absauggeräte sind auf einen Trolley montiert, der den Transport vereinfacht und den Platzbedarf reduziert. Der Schaltkasten ermöglicht das automatische und damit energiesparende Einschalten des Rauchfilters mit Schweißbeginn. Eine Nachlaufzeit lässt sich individuell einstellen.

Die autonomen Hochvakuum-Absauggeräte vom Typ BBTD ermöglichen die Absaugung von Schweißrauch von 1 bis 2 Absaugbrennern oder von 1 bis 2 Absaugdüsen CHD je nach Modell. Die Absauggeräte sind mit einem Feinstaubfilter und einem Schwebstofffilter ausgerüstet und sind so äußerst effizient. Eine Verwendung ohne Anschluss an ein zentrales Luftreinigungssystem ist deshalb möglich.

extraction unit engmar